Meine Vita

Mein Name ist Verena Osgyan, ich bin Jahrgang 1971 und in Roth geboren. Ich habe Kommunikationsdesign studiert und nach einer Zwischenstation als Redakteurin beim öffentlich-rechtlichen Fernsehen als Online Marketing Managerin bei der TeamBank AG in Nürnberg gearbeitet. Ich bin verheiratet und lebe zusammen mit meinem Mann und meinem Sohn in der Nürnberger Altstadt.

Mitglied der Nürnberger Grünen bin ich bereits seit meiner Schulzeit, seit zehn Jahren nun auch in aktiver Funktion. Auslöser, selber aktiv zu werden, waren die erfolgreichen Proteste gegen die Laufzeitverlängerung der AKWs. Diese haben mir gezeigt: Ja, auch auf dich kommt es an, wenn die Bevölkerung etwas wirklich will, setzt sich politische Vernunft gegen alle Widerstände durch.

Der Gedanke, dass wir alle als Bürgerinnen und Bürger ungeachtet unserer Herkunft, unseres Geschlechts oder unseres sozialen und wirtschaftlichen Status die Zukunft unseres Gemeinwesens bestimmen und gleiche Chancen auf Bildung und Teilhabe haben sollten, bestimmt seither meine politischen Überzeugungen.

Und nicht zuletzt möchte ich vermitteln, dass Politik Spaß machen kann!

Berufliches

  • Diplom-Designerin (FH)
  • Online-Marketing-Managerin bei der TeamBank AG
    in Nürnberg, 2010-2013
  • Redakteurin in der ARD-Programmdirektion,
    München, 2004-2010
  • Art Director bei HL-Studios, Erlangen
    von 1999-2004

Grüne Politik

  • Grünes Mitglied seit 1990
  • Sprecherin im Bezirksvorstand der Grünen Mittelfranken
    von 2010-2012
  • Leitung des Mentoring-Programms zur Frauenförderung
    der Grünen Mittelfranken 2011-2012
  • Kreisvorsitzende Bündnis 90/ Die Grünen KV Nürnberg von 2012-2018
  • Mitglied der Medienkommission der Grünen Bundespartei 2013 bis 2018
  • Mitglied im Landesarbeitskreis Wissenschaft, Hochschule, Technologie, im Landesarbeitskreis Kultur und im Landesarbeitskreis Frauen
  • Mitarbeit im Projekt Mento-Mi zur Förderung von Politiker*innen mit Migrationshintergrund
  • Direktkandidatin für den Stimmkreis 504 Nürnberg-West zur Landtagswahl 2013 und 2018
  • Mitglied im Bayerischen Landtag seit dem 07.10.2013
  • stellvertretende Fraktionsvorsitzende
  • Sprecherin für Wissenschaft und Hochschulpolitik
  • Mitglied im Ausschuss für Wissenschaft und Kunst
  • Oberbürgermeisterkandidatin zur Kommunalwahl 2020

Engagement

  • Berufenes Mitglied der Evangelischen Landessynode
  • Mitglied im Hochschulrat der Technischen Hochschule Georg Simon Ohm, Nürnberg
  • Mitglied im Kuratorium der Ludwig-Maximilians-Universität, München
  • Mitglied im Kuratorium Diakoneo
  • Geschäftsführender Vorstand webgrrls.de e.V. – Netzwerk für Frauen in den Neuen Medien von 2006-2012, Mitarbeit in der Initiative „Girls Go Informatik“ der Dt. Gesellschaft für Informatik

Sowie bei folgenden weiteren Vereinen und Verbänden:

Food-Coop Nürnberg-Nord, ver.di, Erfolgsfaktor Frau e.V, Bund Naturschutz, Deutscher Evangelischer Frauenbund, Verein für Internationale Jugendarbeit, Fliederlich e.V., Förderverein Evangelische Medienzentrale, Bürgerverein St. Leonhard-Schweinau, Fränkischer Bund e.V, Stadtteilzentrum Desi e.V, Gesellschaft für bedrohte Völker e.V.